logoBehelf App

Was ist die Behelf App?

Die Behelf App bündelt Informationen ihrer Firma oder Organisation, um diese mit dem Smartphone schnell und unkompliziert abzufragen. Die Daten sind lokal gespeichert und sind so auch offline schnell verfügbar.

Für wenn ist die Behelf App?

Die Behelf App eignet sich für alle Firmen oder Organisationen, welche Informationen rasch und unkompliziert den eigenen Mitarbeitern oder Mitgliedern zur Verfügung stellen wollen.

Wie funktioniert die Behelf App

Als Verantwortlicher einer Firma oder Organisation erstellen Sie auf www.behelf.ch ein Benutzerkonto. Mit dem Benutzerkonto können Sie online einen Behelf zusammenstellen (admin.behelf.ch). Sie können Bilder (JPEG, PNG) hochladen, Texte, Checklisten und Links einfügen. Sind die Inhalte zusammengestellt, können Sie den Behelf publizieren. Die Publikation erfolgt mittels Zugangscode der nur Ihre Firma oder Organisation benutzen darf. Ihre Mitarbeiter/Mitglieder können die Behelf App kostenlos installieren (Android und iPhone) und können mittels Zugangscode Ihren Behelf öffnen.

Wie baue ich einen Behelf und was für Kenntnisse sind nötig?

Ihren Behelf erstellen Sie auf der Behelf-Plattform admin.behelf.ch. Sie benötigen Grundkenntnisse als PC-Anwender. Optimal sind auch Grundkenntnisse eine einem Bildbearbeitungsprogramm wie Paint oder Photoshop, damit Sie Bilder bearbeiten und anpassen können. In unserer BEHELF ANLEITUNG werden alle Funktionen Schritt für Schritt mit Bildern erklärt, so dass Sie sich rasch zurechtfinden und schnell einen Behelf zusammengestellt haben.

Wo werden meine Daten gespeichert

Sämtliche Daten werden auf unserem eigenen Server gespeichert. Der Serverstandort ist in der Schweiz. Alle zugriffe auf die Daten sind mittels HTTPS verschlüsselt.

Wie gelangt mein Behelf, welcher ich auf admin.behelf.ch erstellt habe auf die App?

Die App synchronisiert automatisch den Behelf des entsprechenden Zugangscodes. Bei der allerersten Installation kann es etwas dauern, bis alle Daten auf dem Smartphone geladen sind. Anschliessend prüft die App periodisch nach Updates, so dass der App-Benutzer immer die aktuelle Version Ihres Behelfs geladen hat.

Was für Daten kann ich einfügen?

Sie können Bilder im Format JPEG oder PNG und PDF-Dateien hochladen. Im Administrator können Sie dann Texte, Checklisten und Links für Webseiten oder Telefonnummern hinzufügen.

Darf ich Ausschnitte von Inhalten Dritter wie Dokumente, Bücher oder Reglemente verwenden?

Ja. Die Behelf-App muss im privaten Rahmen verteilt werden, also innerhalb Ihrer Firma oder Organisation. Der Zugangscode darf nicht öffentlich für Personen ausserhalb Ihrer Firma oder Organisation zugänglich gemacht werden. Somit sind die Inhalte Ihres Behelfs nicht öffentlich.

Was muss ich bezahlen?

Als Verantwortlicher einer Firma oder Organisation müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen. Sie können zwischen drei Jahresabos SMALL, MEDIUM oder LARGE wählen mit einer fixen Jahresgebühr. Es entfallen keine weiteren kosten. Die Behelf App für das Smartphone ist kostenlos. Ihre Mitarbeiter/Mitglieder können die App über den App-Store oder Google-Play installieren.

Wie kann ich das Abo bezahlen?

Haben Sie sich für ein Abo entschieden, erhalten Sie eine Rechnung. Die Rechnung kann jederzeit im Administrator abgeholt werden.

Kann ich die Plattform und die App testen?

Ja. Wenn Sie sich registrieren, ist ihr Konto für 3 Monate kostenlos aktiv. Sie können alle Funktionen benutzen und die Plattform sowie das App testen. Nach Ablauf der 3 Testmonate können Sie sich für ein passendes Abo entscheiden (SMALL, MEDIUM, LARGE). Möchten Sie das Konto wieder löschen, können Sie dies mittels Meldung an uns tun. Es entstehen keine kosten, wenn Sie sich nach dem Testen für kein Abo entscheiden.